Kaltumformung Kompetenzzentrum der HAY|GROUP

In über 70 Jahren hat sich Forjanor, S.L. ein enormes Know-how im Bereich der Kaltumformung erarbeitet. Mit den mechanischen Schuler Pressen, 1.000 bis 1.600 t, fertigen wir Millionen Getriebewellen für die europäische PKW-Industrie. Weiter kommen mechanische bzw. hydrauliche Pressen mit Presskräften von 350 bis 1.000 t, der Hersteller Liebergeld, Loire oder Grabener zum Einsatz. Mit dem eingesetzten Anlagenportfolio können Bauteile bis zu 6,5 kg und einem maximalen Aussendurchmesser von 90 mm mittels Kaltumformung abgebildet werden.

Kaltumformung Schuler

Phosphatierung

Die Phosphatierungskapazitäten und Know-How wurde in 2015 umfangreich ausgebaut und intensiviert und unsere Engineeringkapazitäten erweitert.